Beteiligen Sie sich am lebenslangen Lernprozess

Beraten Sie andere Menschen in irgendeiner Form oder möchten Sie das gerne in Zukunft tun? Sind Sie im Bildungsbereich tätig, oder sind Sie mit Führungsaufgaben betraut? Oder sind Sie Studienleiter/-leiterin an einem Institut, das Ausbildungen für Berater/-innen anbietet.

Dann wissen Sie bestimmt, dass Sie (oder Ihr Lehr- und Führungspersonal) dafür über eine entsprechende Sach-, Beziehungs- und Handlungskompetenz verfügen müssen und Sie nie aufhören werden zu lernen.

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten, die wir Ihnen bieten, Ihre Kompetenzen im psychologischen, sozialen und kommunikativen Bereich zu fördern, zu stärken und zu erweitern. Als Institution kooperieren wir auch gerne mit Ihnen.

Unterstützung bieten wir Ihnen in folgenden Themenbereichen:

Erkenntnistheoretische Grundlagen
Es zeigt sich immer mehr, dass unser naturwissenschaftliches Weltbild heute nicht mehr ausreicht, die Geschehnisse in der Welt zu beschreiben. Immer mehr Wissensgebiete entwickeln eine systemische und damit ganzheitlichere Sichtweise und heben die bisherige Subjekt-Objekttrennung auf. Gerade auch in der Psychologie sind Sie darauf angewiesen, dass Ihr Fachwissen auf erkenntnistheoreischen Modellen beruht, die im praktischen Gebrauch der Lebenswirklichkeit so nahe wie möglich kommen.

Psychologische Theorien und ihre Anwendung
Heute gibt es eine fast unüberschaubare Anzahl psychologischer Theorien, die alle unterschiedliche Sichtweisen auf dieselben Phänomene menschlicher Lebensgestaltung darstellen. Wenn Sie in dieser Vielfalt noch den Überblick behalten wollen, müssen sich aus der Enge der einzelnen Schulen befreien und sich auf eine meta-theoretische Ebene begeben, um zu verstehen, wie solche Modelle aufgebaut sind und wie Sie daraus für die praktische Anwendung Ihren Nutzen ziehen können.

mehr Informationen

Kommunikation, Gesprächsverhalten
Egal welches psychologische Modell man bevorzugt, bei seiner Anwendung kommt man nicht darum herum, sich der Kommunikation als "Werkzeug" zu bedienen. Kommunikation ist das, was soziale Realität erst entstehen lässt und Ihr eigenes Gesprächsverhalten bestimmt Ihre Wirkamkeit in jeder gegebenen Gesprächssituation!

mehr Informationen

Kompetenz – Werkstätten
Wissen allein genügt nicht! Erst die Verbindung und Verschmelzung Ihres Wissens mit Ihrer eigenen Persönlichkeit ermöglicht den Transfer in den Lebensalltag und bringt Ihnen die gewünschte Kompetenz im Umgang mit Menschen. Die Kompetenz-Werkstätten sind geschützte Übungsräume, in denen Sie die notwendigen praktischen Erfahrungen aus Ihrem eigenen Tun gewinnen können.

mehr Informationen

Theorie und Praxis der Beratung
Beratung ist ein kommunikativer Prozess, in dem Sie anderen Menschen in ihren Veränderungsprozessen unterstützen. In diesem Prozess nutzen Sie integriert alle Ihre Fähigkeiten, die Sie in Ihrer psychologischer Weiterbildung erworben haben, zum Wohle anderer Menschen. Sie erwerben die Kunst, sich lösungsorientiert auf zwischenmenschliche Prozesse einzulassen, ohne dabei Ihre Aussenperspektive zu verlieren.

mehr Informationen


zuletzt aktualisiert am 18.07.2007

branke.com